"Max und Moritz" in Konstanz Die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz spielt das Kinderkonzert... Weiterlesen
Premiere von Konrad in Zürich Am 22.September 2018 ist die Premiere von der Kinderoper “Konrad... Weiterlesen
Das Fagottquartett im Radio (BR Klassik) Am Donnerstag den 26.7.2018 um 22:05 Uhr wird im Rahmen der Sendung... Weiterlesen
Uraufführung im Dom zu Meißen Am am 07.Juli 2018 um 17 Uhr wird im Dom zu Meißen das Stück „Hilf,... Weiterlesen
Ensemble via nova auf dem Daegu Contemporary Music Festival Das Ensemble via nova aus Weimar spielt auf dem Daegu Contemporary... Weiterlesen

 

Besetzung:

Posaune und Klavier

Dauer:

6 Minuten

verlegt bei:

Friedrich Hofmeister Musikverlag

Beschreibung:

„…Der junge Posaunist Alexander Heinrich aus Saarmund erhielt den mit 250 Mark dotierten Preis für die „Posaunerei“ des Potsdamer Komponisten Gisbert Näther. Sie erlebte am Sonntag ihre Uraufführung. Die Fachjury des Brandenburgischen Vereins Neue Musik, die den Preis stiftete, war begeistert. Heinrichs Musiklehrer Dieter Bethke hatte Näther zur Posaunerei angeregt. Näthers Ehrgeiz ist es, einmal für jedes Instrument ein Stück mittlerer Schwere zu schreiben…“ (Robert Wolf „Potsdamer Landkurier“ 12. März 1997)

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com