Uraufführung: Konzert für Saxophonquartett und Orchester Am 27.09.2020 wurde im Nikolaisaal Potsdam das Konzert für... Weiterlesen
Uraufführung der Choralfantasie über „Ein feste Burg“ Am Freitag den 18. September 2020 um 15 Uhr findet im Rahmen des... Weiterlesen
Die verhexte Musik in Münster Das Theater Münster führt dieses Jahr Die Verhexte Musik auf, unter... Weiterlesen
Max und Moritz in Nürnberg Am 30. November 2019 um 15 Uhr gibt es das Kinderkonzert Max und... Weiterlesen
Konrad in Zürich Von September 2019 bis April 2020 gibt es immer wieder Vorstellungen... Weiterlesen

 

Besetzung:

Orchester

Dauer:

3 Minuten

verlegt bei:

HeBu Musikverlag GmbH

Tonbeispiel:

Beschreibung:

Ein Marsch mit diesem Titel, komponiert von einem Zeitgenossen, kann beim Zuhörer die Erwartungshaltung erwecken, es mit Stacheldrahtmusik zu tun zu bekommen. Ich wollte zeigen, dass Dissonanzen etwas sind, woran wir uns schon lange gewöhnt haben und dass diese auch lustig sein können.

Mir ging es dabei um den Spaß. Ich wollte gerne ein Stück schreiben, das sowohl den Musikern als auch den Zuhörern irgendwie gute Laune macht.

 

 

 

Joomla Template by Joomla51.com